kaffee-freun.de > Kaffee ➜ Hier klicken! ✔ > Kaffeekapseln > Cafissimo Kapseln: Indonesia Aceh

Cafissimo Kapseln: Indonesia Aceh

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 11 Sekunden

Espresso Indonesia Aceh – Die neue Caffissimo Komposition im Hause Tchibo

Die Woche bekamen wir die Möglichkeit die neuen Aromakapseln für die Cafissimo von Tchibo zu testen. Zunächst mussten wir erst einmal leider feststellen, dass uns die erste Lieferung des Produktes schlicht weg aus dem Briefkasten entwendet wurde. Ziemlich verrückt, denn der leere Umschlag steckte dann wieder bei uns im Kasten. Doch nach einer kurzen Info erhielten wir eine erneute Lieferung und probierten diese sofort aus.

Cafissimo Kapsel Indonesia Aceh
Cafissimo Kapsel Indonesia Aceh

Geschmacklich und auch optisch ist die Cafissimo Duo mein absoluter Favorit wenn es um leckeren Kaffee geht und wir sollten mit diesem Produkt auch tatsächlich nicht enttäuscht werden.

Enthalten sind wie bei allen anderen Aromakapseln für die Cafissimo 10 Stück gefüllt mit feinsten Arabicabohnen. Ohne mich näher mit der Beschreibung des Kaffees auseinander gesetzt zu haben probierte ich Ihn sofort aus. Für mich hat der Espresso Indonesia Aceh einen rauchigen und etwas herben Geschmack.

Er stammt aus den fruchtbaren vulkanischen Böden des „Pazifischen Feuergürtels“ . Wie der Name schon sagt aus der Region Aceh im Norden Sumatras. Es handelt sich um eine Hochland Arabica Bohne die auf traditionelle Art angebaut und von Hand geerntet wird. Dabei werden ausschließlich Bohnen von der Rainforest Alliance zertifizierten verwendet.

Charakteristisch für den Espresso Indonesia Aceh ist ein würziger, tiefer schokoladiger Geschmack.
Besonders gut kann ich Ihn mir auch zu einem leckeren Stück Schokolade oder einem Keks vorstellen.

An dieser Stelle noch ganz wichtig zu erwähnen. Tchibo hat zur Zeit noch eine super Weihnachtsangebot parat. Die Cafissimo gibt es vor Weihnachten für eine unschlagbaren Preis von 69,00 Euro. Also wer noch ein Geschenk braucht warum nicht.

Vorheriger Artikel

Unboxing Video: Philips-Saeco Intelia

Nächster Artikel

Kaffeebohnen mahlen – Eine Wissenschaft für sich