kaffee-freun.de > Kaffee ➜ Hier klicken! ✔ > Kaffeekapseln > Cafissimo Grand Classé Triple Edition Selección de Cauca

Cafissimo Grand Classé Triple Edition Selección de Cauca

0
Shares
Pinterest Google+
Cafissimo Selcetión De Cauca
Foto: Cafissimo Selcetión De Cauca

Die Cafissimo Grand Classé Triple Edition Selección de Cauca kommt aus der Region Cauca in Kolumbien, die für ihren hochwertigen Kaffee bekannt ist. Durch die Leidenschaft und Sorgfalt der heimischen Farmer entsteht ein einzigartiger Kaffeegenuss, welcher sich durch einen Hauch von Zitrone und einer leichten Frucht-Note auszeichnet.
Die Cafissimo Grand Classés von Tchibo sind exklusive Premiumkaffees, die aus kleinen, nachhaltigen Anbaugebieten stammen und nur kurze Zeit erhältlich sind.

Name: Selección de Cauca (Coffee Cauca Cobre, Caffè Crema Cauca Grano und Espresso Cauca Madura)
Herkunft: Cauca in Kolumbien
Geschmack: Fruchtiges, ausbalanciertes Aroma mit einem Hauch von Zitrone
Qualität: 100 % Arabica-Bohnen
Zertifizierung: Das FAIRTRADE-Siegel steht für Fairen Handel, der die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Kleinbauern aus den Anbauländern zum Ziel hat. Dies beinhaltet insbesondere die Zahlung eines Mindestpreises für die Kleinbauern und einer Prämie zur Verwendung in Gemeinschaftsprojekten. Fairtrade fördert zudem nachhaltige Anbaumethoden. Nähere Informationen zu Fairtrade finden Sie unter: www.fairtrade-deutschland.de
Preis: 9,99 € / Triple Edition; 3,99 € / Einzelpackung
Verfügbarkeit: Seit 01. Juni 2015, nur solange der Vorrat reicht www.tchibo.de/grand-classe
Nachhaltigkeit: Alle Rohkaffees des Cafissimo Sortiments stammen zu 100% von Kaffeefarmen, die den Anforderungen des Zertifizierungsstandards von der Umweltschutzorganisation Rainforest Alliance Certified™ oder dem Nachhaltigkeitsprogramm von UTZ Certified entsprechen. Zudem bietet Tchibo jetzt zum vierten Mal eine Grand Classé Edition aus 100% Fairtrade-zertifiziertem Kaffee an.

Vorheriger Artikel

Geheimnis aus den Anden – Die neue Limited Edition Perú Secreto von Nespresso

Nächster Artikel

Tchibo Kaffeereport 2015: Wie wirkt sich Kaffee auf unser Wohlbefinden aus?