Caffè Shakerato

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 25 Sekunden

Shakerato heißt so viel wie geschüttelt. Genau das macht man nun mit den Zutaten des Caffè Shakerato. Der Espresso und ein bis zwei Eiswürfel werden in einen Shaker zusammen schaumig geschüttelt.
Serviert wird der coole Sommerdrink in einem Cocktail- oder Weinglas.

Man kann dem Shakerato noch eine persönliche Note geben,m in dem man ihn mit zusätzlichen Aromastoffen verfeinert. Einige nutzen hierfür Vanille- oder Haselnusssirup, Grappa, Amaretto oder einfach nur ein Schuss Zitrone.
Caffè Shakerato
Bild: Caffè Shakerato von mswine

Zutaten für einen Caffè Shakerato:

1 Espresso
2 – 3 Eiswürfel
eventuell einen Aromazusatz nach Wahl

Zum Shakerato passen hervorragend Sahne oder Schokoladensoße.

Vorheriger Artikel

Caffè Mocca

Nächster Artikel

Cappucino con Panna