Café Crème

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 27 Sekunden

Café Crème aus der Schweiz
Bild: Café Crème aus der Schweiz

Café Crème wird aus frisch gemahlenen Kaffeebohnen und 125 ml Wasser in einem Vollautomaten zubereitet.

Den Café Crème in einer gewöhnlichen Kaffeemaschine zuzubereiten ist nicht zu empfehlen, da dann der Kaffee viel länger aufgebrüht werden muss, als in einem Vollautomaten. Je länger die Brühzeit, umso mehr Bitterstoffe entwickeln sich im Kaffee und beeinträchtigen so den Geschmack. Da die Wassermenge hier größer ist als bei einem, Espresso, nimmt hier eine gewöhnliche Kaffeetasse. So vermeidet ihr eine riesen Sauerei.

Rezept Zutaten für einen Café Crème:

Vorheriger Artikel

Schwatten

Nächster Artikel

Café Mélange