kaffee-freun.de > Länder > Frankreich > Café Crème aus Frankreich

Café Crème aus Frankreich

0
Shares
Pinterest Google+

Der französische Café Crème ist etwas anders als die Schweizer.

In Frankreich besteht die Café Crème jeweils zur Hälfte aus Kaffee und Schlagsahne. Man gibt also den Kaffee in die Tasse und dann setzt man noch die gleiche Menge Schlagsahne oben drauf. Selbstverständlich kann man auch die Schlagsahne durch leckeren Milchschaum ersetzen. Ich selber bevorzuge den Milchschaum von Bärenmarke.

 Café Crème
Bild: Café Crème von julieboddy

Rezept Zutaten für den Café Crème:

  • 1 Teil heißer, schwarzer Kaffee
  • 1 Teil Schlagsahne oder Milchschaum
Vorheriger Artikel

Café Brûlot

Nächster Artikel

Café Filtre