kaffee-freun.de > BODUM > Der Bodum Travel Mug

Der Bodum Travel Mug

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 11 Sekunden

Der Bodum Travel Mug ist viel mehr eine Travel Press, also ein Kaffeebereiter für unterwegs auf Reisen. Er hat das Bodum typische French-Press-System und ermöglicht so die einfache Kaffeezubereitung,ganz gleich wo man sich befindet. Einfach Kaffee einfüllen, heißes Wasser darüber gießen, den Stempel runterdrücken und fertig ist der leckere Kaffee.

Das ist ein wirklich praktischer Becher für unterwegs und es bleibt kein Kaffeesatz am Mund kleben. Der Hersteller ist für seine hochwertigen Produkte bekannt, und der Bodum Travel Mug funktioniert einwandfrei und ist absolut empfehlenswert. Doch einen Makel hat er trotzdem, er ist breiter als die „Standard-Mugs“, deswegen passt er nur schlecht bis gar nicht in die Halterungen im Auto.
Bodum Travel Mug / Press
Bild: Bodum 11067-906 Kaffeebereiter 0.35 Liter Travel Press, Ed.-braun


Trotz Edelstahlbehälter, bleibt der Bodum Travel Mug von außen kühl, wenn heißer Kaffee mit ihm zubereitet wurde. Das Design ist schön und hält die Getränke lange warm oder kühl, dank seiner doppelwandigen Isolierung. 350 ml Flüssigkeit gehen in den Becher. Die Abbildung hier zeigt in mit braunem Griff und Deckel, doch es gibt diesen schicken Becher in den Farben Rot, Weiß und Schwarz.

Vorsicht! Den Becher bitte immer aufrecht halten. Aus Sicherheitsgründen ist der Becher nämlich nicht ganz dicht, der Hersteller möchte so die Entstehung eines Überdruckes verhindern. Das ist ein Makel, gerade für eine Reisebecher, wenn man nicht gerade eine Audi mit Neigetechnik hat, kann das schon mal nach hinten losgehen. Doch wer will schon beim Autofahren Kaffee trinken? Am besten man genießt ihn zu zweit an einem romantischen Lagerfeuer beim Camping, auch als Geschenk ist dieser Mug eine sehr gute Wahl. Ich kenne keinen, der sich nicht darüber freuen würde.

Vorheriger Artikel

Zassenhaus Kaffeemühle "Brasilia"

Nächster Artikel

Tassenparade vom Chaosweib #14