kaffee-freun.de > Wirtschaft > ALDI > Bio Kaffee von ALDI

Bio Kaffee von ALDI

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 13 Sekunden

Alles über den Bio Kaffee von ALDI versuche ich hier vorzustellen. Der Discounter ALDI verkauft unter dem BIO Label verschiedene Produkte, unter anderem auf Biokaffee.

Laut Verpackung stammt der naturmilde Hochlandkaffee aus erstklassigen Anbaugebieten mit besten Voraussetzungen für eine biologische Landwirtschaft. Der Anbau und die Verarbeitung erfolgt nach den strengen Bestimmungen des ökologischen Landbaus. Eine schonende Röstung garantiert einen Spitzenkaffee mit besonderem Aroma.

Soweit gibt die Verpackung auskunft. Der Bio Kaffee hat das Bio-Siegel nach EG-Öko-Verordnung bekommen. Es ist das deutsche staatliche Bio-Siegel, manche bezeichnen es auch als das Künast-Siegel. Laut Stiftung Warentest hat dieser Kaffee mit der Stichprobe mit MHD 28.03.2010 die Note Gut bzw. 2,2 erhalten.
Biokaffee von ALDI
Bild: Biokaffee von ALDI

Der Bio Kaffee von ALDI kostet 3,99 € pro 500 Gramm. Das ist natürlich deutlich billiger als z. B. ein Kaffee von Starbucks, dafür ist dieser Kaffee auch nicht fair gehandelt. Er ist laut diesem EG-Bio-Siegel nur ökologisch angebaut, dadurch hat der Kaffeebauer in den Entwicklungsländern noch keinen Cent mehr verdient. Dann kommt noch hinzu, dass die EG-Öko-Verordnung sehr lasch ist und erlaubt z.B. den gleichzeitigen Anbau von Bio und nicht Bio-Gemüse in dem selben Betrieb. Andere Bio Siegel, wie das von Demeter sind da strenger.

Vom Geschmack bin ich jedoch positiv überrascht. Er schmeckt wirklich sehr mild und bekömmlich. Der Säuregehalt scheint hier recht niedrig zu sein und ist dennoch sehr fruchtig im Geschmack. Gewiss keine erste Wahl für Hardcore Kaffee-Junkies die Würze im Kaffee brauchen, aber dennoch sehr angenehm.

Mein Fazit ist, das man für 3,99 € hier einen wirklich guten Kaffee von ALDI bekommt. Allerdings sollte man sich vor all dem grünen Bio auf der Verpackung nicht täuschen lassen. Nicht alles ist wirklich Bio nur weil es drauf steht und schon lange nicht fair gehandelt.

Vorheriger Artikel

Kirsch-Mandelkuchen

Nächster Artikel

Kaugummis und Schokotaler von Starbucks