kaffee-freun.de > Wirtschaft > Begrenzte Plätze: Jetzt anmelden für den Genuss-Fachkongress con:gusto

Begrenzte Plätze: Jetzt anmelden für den Genuss-Fachkongress con:gusto

0
Shares
Pinterest Google+

Mannheim/Berlin. Am 23. und 24. März 2012 treffen sich im Mannheimer Congress Center Rosengarten die Profis der Genusswirtschaft und Genusskultur. Nach den eröffnenden Key-Notes von Matthias Horx (Zukunftsinstitut) und Hubertus Primus (Stiftung Warentest) laden im Besonderen die Table-Talks an den zwei Kongresstagen zu einem regen praxisbezogenen Austausch ein.

In drei Staffeln mit Tischrunden zu den Themen Kaffee, Tee, Konditorei/Patisserie, Gelateria, Schokolade/Kakao, Bier, Wein/Champagner und Spirituosen diskutieren unter fachkundiger Moderation Experten, Praktiker und Medienvertreter mit den Kongressteilnehmern den Status-quo sowie zukünftige Entwicklungen und Trends des jeweiligen Genuss-Bereiches. Was genau ist es, das den Kunden heute genießen lässt und worauf legt er Wert? Welche Rolle spielen Erlebniswerte beim Genuss und welche Produktinformationen werden in welcher Form der Kommunikation heute erwartet? Wie wird sich der Genussmarkt verändern und welche Reaktions- bzw. Aktionsoptionen müssen schon heute gedacht und vorbereitet sein? Kann Qualität bezahlbar bleiben und der Markt mögliche Veränderungen des Preisgefüges akzeptieren? Welche Rolle spielen Nachhaltigkeitsaspekte bei der Bestimmung von Qualitätsmerkmalen?

Zu diesen und weiteren Fragen beziehen u.a. Kaffee-Experte Dr. Steffen Schwarz, Konditoren-Weltmeister Bernd Siefert, Weinkenner Christian Frens, Bier-Sommelier Weltmeister Sebastian B. Priller und Alexander Kreft von der Deutschen Barkeeper Union (DBU) Stellung. Die Teilnehmerzahl pro Tisch ist im Interesse eines ergebnisorientierten Dialoges begrenzt.

Die Kongressteilnahme kostet 750 EUR zzgl. MwSt. und beinhaltet neben dem Besuch aller Kongressmodule auch die Teilnahme an der Abend-Gala mit Verleihung der Coffee Innovations Awards am ersten Veranstaltungstag. Mitglieder der Partnerverbände Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW), SCAE German Chapter (SCAE Deutschland), Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI), Slow Food, der Deutschen Barista-Gilde sowie der Deutschen Barkeeper-Union (DBU) erhalten Vorzugskonditionen (15 % Ermäßigung).

Das vollständige Kongressprogramm sowie die Anmeldemodalitäten sind zu finden auf www.congusto-mannheim.de.

Vorheriger Artikel

Nur einen einfachen Kaffee?

Nächster Artikel

Autokaffee für Deutschland