Posts In Category

Anbaugebiete

Thema Anbaugebiete auf kaffee-freun.de

Kaffee-Freunde Logo Espresso, Kaffee und Kaffeevollautomaten im Test
Kaffee ist ein Naturprodukt, als solches unterliegt das Angebot saisonalen Schwankungen. Da Kaffee rundum den Globus angebaut wird, bleiben diese Angebotsschwankungen für den „Mainstream“ unbedeutend, anders sieht es aus, wenn man „Single Origin“, oder gar wie beim Wein, „Estate Kaffee“ einkaufen möchte. Hier ist eine Übersicht über die Ernte und Exportzeiten für den Kaffee dann relevant. Übrigens das Kaffeejahr geht vom 1. Oktober bis zum 30. September. Im Folgenden habe ich in Tabellen die Erntezeiten von Kaffee in den einzelnen Anbauländern aufgeführt. Erntezeiten in Südamerika Erntezeiten in Mittelamerika Erntezeiten in Afrika Erntezeiten in Asien

Kaffee-Freunde Logo Espresso, Kaffee und Kaffeevollautomaten im Test
Alle Varietäten des Arabica Kaffees werden hier in einer Liste aufgeführt. Kaffee ist nicht gleich Kaffee. An die 46 Varietäten von Arabica Kaffeebohnen werden hier aufgelistet. Ich habe die Liste in der englischen Wikipedia gefunden und hier sinngemäß übersetzt. Es ist schon beeindruckend wie viele Variationen es von der Kaffeekulturpflanze gibt. Es gibt noch einen Artikel von Wolfredo in dem er zwei wirklich tolle Grafiken über die Kaffee-Varietäten und Hybriden angefertigt hat. Acaia ist ein Mischung von Bourbon und Sumatra und wird in Brasilien angebaut. Arabigo ist ein Mutation der Typica-Bohne und wird in ganz Amerika angebaut. Arusha ist ein …

Anbaugebiete von coffea robusta und arabica
Diese Frage wird nun im folgende Artikel beantwortet. Die Kaffeepflanze gehört zur botanischen Gattung Coffea, welche zur Pflanzenfamilie der Rubiazeen (Rötegewächse) gehört. Es gibt circa 500 Gattungen  mit über 6000 bekannten Arten. Der Ursprung des Kaffees ist der schwarze Kontinent Afrika. Es wird jedoch nur aus vier Arten Kaffee erzeugt. 99 % der Kaffeeproduktion gehen auf die bekannten Arten Arabica und Robusta zurück. Daneben werden zu einem unbedeutenden Anteil noch Kaffee aus den Arten Coffea Liberica und Coffea Excelsa gewonnen. 70 % des Kaffees sind Aribaca-Kaffee. Der Robusta-Kaffee (30 %) hat einen höheren Koffeinanteil, bietet jedoch nicht so ein feines …