kaffee-freun.de > Panorama > Adventskaffee mit den besten Freundinnen – was anziehen

Adventskaffee mit den besten Freundinnen – was anziehen

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 21 Sekunden

Die Vorweihnachtszeit wird oft genutzt, um sich im alten Jahr nochmal mit all seinen Freunden zu verabreden und vielleicht den Advent zusammen zu feiern. Modebewußte Frauen achten bei Verabredungen mit ihren Freundinnen besonders darauf, was sie zu diesem Anlass anziehen und stimmen ihr Outfit auf das entsprechende Thema ab.

Der Adventskaffee ist ein traditioneller und konservativer Anlass, was aber keinesfalls bedeutet, dass man sich in biedere, altmodische Gewänder hüllen muss. Das Adventstreffen mit den besten Freundinnen soll schließlich ausgelassen, heiter und farbenfoh werden. Weihnachtliche Mode erkennt man am Stoff, an der Symbolik und an den verspielten Details, wie beispielsweise ein Blusenkragen, der mit Pailletten besetzt ist.

Mode mit weihnachtlicher Symbolik

Wenn man bei den Freundinnen zum Adventskaffee eingeladen ist, kann man einen Baumwollpullover tragen. Dieses Jahr sind Pullover mit Motiven besonders modern. Wie wäre es denn mal mit einem witzigen Rentierprint oder Santa-Motiv? Diese Pullover gibt es auch in Stick- und Häkeloptik und die abgebildeten Rentiere bilden einen farblichen Kontrast. In diesem Pullover fühlt man sich wohl und wirkt nicht overdressed. Dazu kann man den passenden Rock kombinieren. Es gibt aber auch aufregende und glamouröse weihnachtliche Modetrends bei stylight.de, mit denen man bei den besten Freundinnen für Gesprächsstoff sorgen wird. Die Etuikleider und Bleistiftröcke sind sehr elegant. Für diese sollte man sich entscheiden, wenn sich die Freundinnen auch für ein extravagantes Outfit entscheiden.

Ein angemessenes Outfit

Beim Adventskaffee mit den Freundinnen sollte man darauf achten, dass man den Stil den anderen anpasst, damit ein harmonisches Miteinander entsteht, denn das ist auch vom Outfit abhängig. Man sollte die Farben wählen, die zur Weihnachtszeit passen und für das Make-up kann man Bronze- und Goldtöne benutzen. Die Schuhe sollten wintertauglich sein und keinen zu hohen Absatz haben. Am besten eignen sich gefütterte Stiefel mit flachem Blockabsatz und Profilsohle oder Moonboots. Besonders schön sind die weihnachtlichen Accessoires, die Armbänder mit Schneemann-, Schlitten-, und Engelanhängern und die festlichen Colliers mit Schmucksteinen.

Vorheriger Artikel

Nikolausüberraschung: Kaffee von der Finca Lorena

Nächster Artikel

Bedruckte Tassen von flashpromotions.de