Artikel Archiv

November 2016

Kaffee aus dem Espressokocher
Kaffee – Fluch oder Segen? Mit Sicherheit ein Segen für den größten Teil der Menschen. Auf der ganzen Welt gehört ein guter Kaffee zum Alltag. Und da kann es einem hin und wieder den Appetit verderben, wenn von ärztlicher Seite der tägliche Kaffeegenuss eingeschränkt wird. Die Lebensmitte ab 40 Jahren ist meist der Zeitpunkt für den gut gemeinten Rat. Doch trinken nicht Menschen auf der ganzen Welt Kaffee bis ins hohe Alter? Oh! Schon wieder die Frage, ob Kaffee gesund oder ungesund ist? Tatsache ist, das enthaltene Koffein hat eine anregende Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System. Jede Nationalität hat dabei ihren …

Tchibo Sumatra Ketiara Kaffee 87%
Die Tchibo Rarität Sumatra Ketiara ist heute bei mir eingetroffen, Was habe ich mich über diesen Kaffee gefreut. Tchibo entführt uns dieses Mal auf die indonesische Insel Sumatra im indischen Ozean. Wo wird der Sumatra Ketiara angebaut? Diese Rarität stammte von der Kaffeeplantage Kopepi Ketiara, die in den Gayo Highlands auf Sumatra liegt.  Das Anbaugebiet  liegt zwischen 900 und 1700 Metern über den Meeresspiegel. In dieser Region wird Kaffee seit 1908 angebaut. Die KOPEPI Ketiara Kooperative gibt es allerdings erst seit 2009 und seit 2012 bauen sie hier Fairtrade zertifizierten Kaffee an.  Laut den Plantagenbeteibern werden nur 30 Container Kaffee von hier …

Mounthagen Papua-Neuguinea & Peru Kaffee 88%
Ich habe von  Mounthagen zwei Päckchen Kaffee zum testen bekommen. Einmal den Papua-Neuguinea Kaffe fertig gemahlen und den Mounthagen Peru Kaffee als ganze Bohne zum selber mahlen. Beide Kaffees haben jeweils ihre Vorzüge und unterschiedliche Siegel. Mounthagen Papua-Neuguinea Kaffee Der Mountghagen Papua-Neuguinea Kaffee stammt von der Highland Organic Agriculture Cooperative in Purosa. Er profitiert von den mineralreichen vulkanböden und wird in ca. 1600 m angebaut. Mounthagen gibt folgende Eckdaten zum Kaffee auf seiner Website bekannt: Handgepflückt. Handverlesen. 100 % aus kontrolliertem Bio-Anbau. 100 % Fairtrade. Herkunft: Kooperative HOAC, Papua Neuguinea Röstung: 12-14 Minuten bei ca. 200° C in Trommelröstern Mahlgrad: Mittelfein für …