Artikel Archiv

2014

Panama Filter Coffee Roast
Heute möchte ich euch die Panama Filter Coffee Roast von Schot Koffie vorstellen, die mir Elqava zugesendet hat. Ich hatte noch nicht oft die Gelgenheit Kaffee aus Panama zu testen, bin jetzt umso mehr von diesem sehr tollen fruchtigen Geschmack positiv überrascht. Schot Koffie Rösterei Panama Filter Coffee Roast Eckdaten Herkunft: Panama Varietät: Caturra, Catuai, Gesha, Typica Aufbereitet: gewaschen Geschmack: Wohl ausbalancierter sauberer Geschmack mit Schokolade und Karamel-Noten sowie eine leichten Säure die an grünem Apfel erinnert. Plantage: Mama Kata Röstdatum: 21.11.2014 Preis: 6,50 € für 250g Rösterei Website: http://www.schotkoffie.nl Zubereitung Diesen Kaffee habe ich heute Mittag getestet. Die Panama Filter Coffee Roast habe ich in meinem Handkaffeefilter zubereitet. Dafür …

Melitta Selection des Jahres 2015 Kaffeepads Bohnen
Neu von Melitta®: Die BellaCrema® Selection des Jahres 2015 mit Tansania Nyanda Bohnen Bremen, Dezember 2014. Die Kaffee-Experten von Melitta bieten mit der BellaCrema Selection des Jahres immer wieder neue, ganz besondere Geschmackserlebnisse an. Für die Selection des Jahres 2015 haben sie Tansania Nyanda Bohnen ausgewählt. Sie geben dieser Kaffee-Komposition ihre besondere Geschmacksnote. Die Bohnen werden im klassischen Schattenbaumanbau von Bananenstauden und hohen Bäumen vor der intensiven Äquatorsonne geschützt und können so beim Heranreifen ihre vielschichtigen Aromen entwickeln. Durch die speziell auf diese Bohnen abgestimmte Röstung tritt eine ausgeprägte Fülle mit Nuancen von Mandarinen hervor. Die Neuheit ist ab Januar …

Stielman Kaffee Oker Filterkaffee
Elqava hat mich wieder mal mit einem kleinen Paket neuer Kaffees überrascht. Heute möchte ich euch aus diesem Päckchen die Filterkaffeeröstung  von Stielman vorstellen und testen.    Für alle die Elqava noch nicht kennen, hier habe ich das Kaffee-Start-up aus den Niederlanden vorgestellt. Die  Kaffeebohnen der Oker Filterkaffeeröstung stammten aus Äthiopien aus der Region Sidamo, Oromia. Der Kaffee wird dort in kleinen privaten Kaffeefarmen angebaut di esich in Kooperativen zusammentun. Dieser Kaffee stammt aus dem Bezirk Sidamos von kleineren Kaffeefarmen, die sich Schilcho nennen.   Stielman Rösterei Oker – Filter Coffee Roast Eckdaten Herkunft: Äthiopien,  Sidamo Varietät: Heirloom und Teferi Kela Aufbereitet: …

Espresso Blend Nr 1 Carles Kaffeerösterei
Heute teste ich die Espresso Blend Nr. 1 von der Carles Kaffeerösterei aus Kaarst. Die Rösterei hat mir vor Kurzem ein Paket mit drei Röstungen aus ihrem Hause zum testen zugesendet. Dieser Kaffee hier ist also nur der Anfang eine kleinen Reihe. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass der Kaffee hier schon fast eine Woche  rumliegt, weil ich anderweitig noch viel zu tun hatte. Erst jetzt komme ich dazu ihn zu testen. Der erste Eindruck von de Verpackung passt schon mal. Der Kaffee ist luftdicht verpackt. Ein Blick auf die Rückseite liefert sofort alle relevanten Informationen zum Kaffee. Wir …

Costa Rica Espresso Roast Schot Koffie
Costa Rica hat eine lange Geschichte der Kaffee-Exporte, das Land exportiert Kaffee seit der Mitte des 19. Jahrhunderts. Costa Rica produziert nur Arabica-Bohnen, weil es sogar illegal ist, Robusta Pflanzen zu kultivieren. Ein Drittel der costaricanischen Produktion findet in der berühmten Kaffee Tarrazu Region statt, in der Kaffee auf einer Höhe von 1200 – 1800 Meter angebaut wird. Heute habe ich diesen Kaffee getestet. Es ist der zweite Kaffee aus meinem Elqava Überraschungspaket. Das junge Start-up möchte seinen Kunde jeden Monat neue Kaffees von kleinen Röstereien aus ganz Europa vorstellen. Das spart mir jede Menge Arbeit beim Aussuchen der Kaffees und …

Eine Büroangestellte trinkt Kaffee
Guter Kaffee ist für einen Großteil der Menschen, besonders für Büro-Angestellte, aus ihrem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Ansprüche gehen inzwischen über Filterkaffee hinaus: Cappuccino, Latte Macchiato, Espresso und Café Choc sind beliebte Kaffee-Spezialitäten.Aus diesem Grund sollte in jedem Büro eine passende Kaffee-Lösung vorhanden sein. Welche Lösung am besten passt, hängt von der Anzahl der Mitarbeiter, deren Kaffee-Vorlieben und dem Verbrauch ab. Zudem können logistische Gründe eine Rolle spielen, denn nicht in jedem Büro ist Platz für einen großen Kaffee-Vollautomaten. Fest steht: Für jedes Kaffee-Bedürfnis im Büro gibt es die richtige Lösung! Der Kaffeevollautomat: Multitalent für größere Büros und hohe …

  Heute teste ich die Gourmet-Espresso-Roast von Alma de Cuba Rösterei. Diesen Kaffee habe ich vonElqava in einem Überraschungspaket mit zwei weiteren Sorten Kaffee bekommen, die ich euch anschließend hier auch vorstellen werde. Der Gourmet Espresso Roast  stammt aus Kuba, genauer gesagt aus der Sierra Maestra. Das ist ein Gebirgszug im Osten der Karibikinsel. In diesem Gebirgszug befindet sich auch die höchste Erhebung des Landes, der Pico Turquino mit einer Höhe von 1974 Metern über den Meeresspiegel. Kaffee aus Kuba ist eine wirkliche Rarität an die man nicht mal eben so gelangt.Meine ersten Erfahrungen mit Kubakaffeehatte ich erst, als meine Mutter von einer Kubareise …

Heute bin ich endlich dazu gekommen die Gourmet -Espresso Röstung von der Alma de Cuba Rösterei zu testen, die mir Elqava zugesendet hat. Über das Überraschungspaket von Elqava hatte ich ja hier schon berichtet. Aber wer steckt eigentlich genau dahinter? Inzwischen habe ich auch ein paar Antworten auf meine Fragen an Elqava erhalten. Interview mit den Gründern von Elqava Kaffee-freun.de:Woher kommt Elqave? Elqava:Wir befinden uns in Rotterdam in der Marconistraat 16, 11. Stock, 3029 AK Rotterdam. Kaffee-freun.de:Wer sind die Gründer von Elqava? Elqava: Elqava wurde von Irmansyah Putera (links) und Lukas Kuhn (rechts) gegründet. Wir sind zwei junge coffeepreneurs aus Indonesien und …

Rarität des Jahres 2014: Galapagos Santa Cruz
Frisch aus der Tchibo Rösterei Die Tchibo Rarität des Jahres 2014 ist heute bei mir auf dem Tisch gelandet. Dieses Jahr entführt uns Tchibo in den Pazifik, genauer gesagt auf die Galapagos Inseln. Das begrenzte Terrain und die Abgelegenheit der Inselgruppe machen ihn zu einem der seltensten Kaffees. Ich durfte schon vor Verkauf, eine kleine Probe kosten. Dieser Kaffee hat wirklich die Auszeichnung Rarität des Jahres wirklich verdient. Wenn ich an die Galapagos Inseln denke, fallen mir spontan Charles Darwin, Pazifik, sehr weit abgelegen, Riesenschildkröten und Meeresechsen ein. Generell fällt mir eine sehr ausgefallene Flora und Fauna ein, die den Anstoß für …

Pizzaplätzchen backen zur Weihnachtszeit
Pizzakekse backen zur Weihnachtszeit Wer sagt, dass eine Pizza immer rund sein muss? Das haben wir uns auch gefragt und kamen zu dem Schluss, dass zwar eine runde Pizza formschön und praktisch für einen runden Teller ist, aber doch ein wenig unkreativ. Gerade jetzt zur beginnenden Weihnachtszeit backen wir sehr viel mit unserer Tochter Plätzchen. Als eingeschworene Pizzafans liegt der Schluss nahe auch Pizzaplätzchen, zu backen.Lest hier also unser neues Pizzaplätzchen Rezept für die Weihnachtszeit. Zutaten 500 g Mehl 1 Block Hefe aus dem Kühlregal 1 El Honig 2 -3 El Olivenöl 1 Prise Salz ca. 300 – 350 ml …

CafissimoTUTTOCAFFÈ Schwarz
Die neue Kapselmaschine von Tchibo Cafisismo TUTTOCAFÈ habe ich heute ausführlich hier getestet. Seit 10. November 2014 gibt es sie bei Tchibo zu kaufen. Die Cafissimo TUTTOCAFFÈ ist die zweite Kapselmaschine, die in Kooperation mit dem italienischen Hersteller Saeco entwickelt wurde. Das sieht man auch an dem neuen formschönen Design. Italienisches Design trifft auf deutsche Präzision Einen einfachen Espresso, Caffè Crema oder Filterkaffee brüht auch diese Maschine in gewohnter Tchibo-Qualität. Das geht schnell und einfach per Knopfdruck und ist gerade in den Morgenstunden für uns eine erhebliche Erleichterung in den Tag zu kommen. Das neue italienische Design von Saeco gefällt mir …

Elqava Kaffees des Monats November 2014
Gestern habe ich nach meinem 14km-Lauf mit Überraschung festgestellt, dass ein kleines Päckchen in meinem Briefkasten steckte. Ich hatte nichts bestellt und fragte mich, was wohl drin ist. Der Absender stammte aus dem Ausland und wurde mit elqava.com bezeichnet.  Also gleich raus aus meinen verschwitzten Klamotten unter die Dusche und dann war ja noch dieses Päckchen. Der Inhalt entpuppte sich als eine wahre Offenbarung wahren Kaffeegenuss. Drei kleine Tüten á 150 g mit drei unterschiedlichen Kaffees von drei verschiedenen Röstern. Ich muss gestehen die Röster kannte ich bis dahin nicht. Im Paket waren also folgende Kaffees Alma de Cuba Rösterei …