Artikel Archiv

August 2010

Nein, Han und Leia Solo aus Star Wars, haben sich nicht mit einem Café selbstständig gemacht. 🙂 Was in Italien der einfache Espresso ist, nennt sich in Spanien einfach Café Solo. Er wird auch dort au seiner schweren, stabilen Porzellantasse getrunken. Gerne ißt man zum Café Solo einen Keks oder Spritzgebäck. Bild: Café Solo von Tor Kristian Zutaten für einen Café Solo: 1 einfacher heißer Espresso

Café de Olla ist eine mexikanische Kaffeespezialität. Für die Zubereitung benötigt man ein Kupferkännchen, in dem 100 ml Wasser zum Kochen gebracht werden. nach dem die Temperatur ein wenig abgekühlt ist, gibt man den Kaffee, den braunen Zucker,zwei Gewürznelken, eine kleine Zimtstange und etwas unbehandelte und abgeriebene Orangenschale dazu. Nin lässt man das Ganze ca. fünf Minuten köcheln. Nachdem das Kupferkännchen vom Herd genommen ist, gibt man das restliche Wasser hinzu und lässt das ganze nochmal fünf Minuten ziehen. Durch ein Sieb wird der Caffé de Olla in eine Espressotasse gegossen, fertig. Bild: Café de Olla von Lorenia Zutaten für …

[Trigami-Review] Wie man guten Kaffee richtig einfriert, damit der Geschmack lange erhalten bleibt. Die Toppits Gefriertüten können auch für Kaffeeliebhaber äußerst nützlich sein. Man kann sie zum Beispiel zum Einfrieren von Kaffeebohnen und Kaffeemehl verwenden, umso das Kaffeearoma länger zu konservieren. 1. Kaffee in den Beutel einfüllen 2. Den Gefrierbeutel verschließen und beschriften 3. Den Gefrierbeutel mit Kaffee ins Gefrierfach geben. Auf der Toppits Geschmacks Akademie im Netz könnt ihr noch weitere Ideen zur Verwendung von Toppitsprodukten finden. Aktuell gibt es dort sogar ein Gewinnspiel bei dem Ihr ein Küche im Wert von 5000 € gewinnen könnt. © COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE …

Café con Hielo
Café con hielo, oder wie der Deutsche sagen würde, Kaffee mit Eis Bild: Café con Hielo von Ibán Wenn ich mir gerade das Wetter hier in Deutschland ansehe, bekomme ich Sehnsucht nach wärmeren und sonnigeren Gefilden.  In Spanien kann es sehr heiß werden, dort  trinkt man dann seinen Kaffee mit Eiswürfeln, deswegen con hielo. Die Zubereitung ist denkbar Einfach. Rezept Zutaten für einen Café con Hielo 1 heißer Espresso ein paar Eiswürfel Zubereitung Man nehme Eiswürfel, gibt sie in einem Longdrinkglas. Dann gießt man den Espresso über die Eiswürfel in das Glas. Wichtig ist, dass für die Eiswürfel sauberes Trinkwasser …

Nicht immer ist gerade ein Starbucks Store in der Nähe, wenn man gerade einen braucht. Bei uns in Moers gibt es leider noch keinen Starbucks und daher sind wir gezwungen auf regulären Kaffee zurück zu greifen. Gestern war es mal wieder so weit. Am Samstag war ich mit meiner Familie im Centro in Oberhausen und habe dort im Lego Store ein paar Duplo Bausteine für meine kleine Tochter gekauft. Das Einkaufszentrum war sehr gut besucht. Direkt neben dem Lego Store gibt es einen Starbucks Kaffeestand, dort wollte ich eigentlich meine Kaffee kaufen. Doch die Warteschlange war zu lang. Ich hätte …

Der Bonbón ist eine weitere Kaffeespezialität aus dem spanischsprachigen Raum. Die Zubereitung ist nicht schwer, einfach in einem Kaffeeglas gesüßte Kondensmilch geben, dann den Espresso zu gießen. Zwei Schichten aus Espresso und Kondensmilch sollten nun zu erkennen sein. Erst kurzbevor man ihn trinkt wird der Bonbón umgerührt. Übrigens, der Bonbón schmeckt auch mit einer zusätzlichen Schicht Milchschaum sehr gut. Bild: Bonbón von Tim Riley Rezept Zutaten für einen Bonbón: 1 heißer Espresso 1 Finger breit gesüßte Kondensmilch

Der Barraquito ist eine Spezialität der kanarischen Insel Teneriffa. Den Barraquito trinkt man aus einem Espressoglas. Als erstes gießt man Kondensmilch in Glas, dann den Espresso mit einem Schuss Likör 43 oder Tia Maria. Dann kommt noch eine Zitronenschale rein und zum Schluss etwas aufgeschäumte Milch. Das Ganze ca. eine Minute stehen lassen, so dass sich der Milchschaum auf dem Barraquito setzen kann. Wenn alles klappt entstehen drei Schichten, ein aus Kondensmilch, eine aus Espresso mit Schuss und eine aus Milchschaum. Zum Abschluss kommt noch ein wenig Zimt obendrauf, fertig. Bild: Barraquito von Juan Manuel Parra Rezept Zutaten für einen …

Der Canard ist ein französischer Kaffee, der zusätzlich mit Alkohol verfeinert wird. Die meisten dürften mit dem Wort Canard entweder eine Ente in Verbindung bringen, denn dass ist das französische Wort für dieses Geflügel, oder eben einen feststehenden Begriff im Flugzeugbau. Ich meine hier eine besondere Variation des Kaffeegenusses mit Alkohol. Für den Canard brauchen wird 2 cl „Marc“, das ist ein Traubenschanps bzw. ein Tresterbrand, der aus den Rückständen der Weinmaische destilliert wird. Mit dem „Marc“ beträufelt man einen Zuckerwürfel bis er vollgesaugt ist. Denn restlichen Schnaps gibt man zum Kaffee in die Tasse. Wer mag kann noch eine …

Wie man Kaffee durch Nutzung des Intertets kochen kann, könnt ihr hier erfahren. Erst vor kurzem habe ich über eine USB Kaffeemaschine berichtet. Damals habe ich noch keine Kaffeemaschine mit USB-Anschluss gefunden und den Sinn angezweifelt. Jetzt habe ich aber eine einfache Lösung gefunden, wie man seine Kaffeemaschine doch per USB bedienen kann. Schaut euch einfach das Video unten an und seht, wie einfach es funktioniert. Über eine Weboberfläche im Internet wird eine Steckdose, die per USB einem Rechner angeschlossen ist ein- und ausgeschaltet. [myvideo 4891208] In dem Video wird die 6-fach Steckdose Silvershield PMS eingesetzt, die über PC/USB programmierbar …

Koffein
Der Kaffee muntert uns auf, weil er Koffein enthält. Dieser Wirkstoff verhindert im Gehirn die Aufnahme von Adenosin. Adenosin blockiert die Ausschüttung von allen belebenden und aktivierenden Neurotransmittern wie zum Beispiel Dopamin, Acetylcholin oder Noradrenalin. Koffein wirkt also aufputschend. Auf Youtube habe ich einen Podcast von der BKK über die Wirkung von Koffein, gefunden. Also viel Spaß beim zuhören. 🙂

Café Frappé
Der Café Frappé der ideale Sommerdrink für Kaffeeliebhaber. Der Name dieses Kaffeegetränks suggeriert Frankreich als Ursprungsland, doch weit gefehlt. Der Café Frappé ist eine Erfindung aus Griechenland. Die Zubereitung ist denkbar einfach. Die Zutaten werden mit einem Pürierstab oder im Mixer so lange verquirl, bis sich Schaum gebildet hat. Der Café Frappé kommt dann in einem hohen Glas mit Strohhalm. Den Café Frappé gibt es in unterschiedlichsten Varianten, so kann man ihn auch mit Milch zubereiten, oder als Eiskaffee mit Vanilleeis. Man kann ihn auch mit Alkohol zubereiten, Amaretto, Baileys oder ein anderer Likör können hier zugegeben werden. Die anregende …

Kaffee-Freunde Logo Espresso, Kaffee und Kaffeevollautomaten im Test
Der Café Fouetté leckerer Genuss mit Rum und Sahne. Für die Zubereitung braucht man eine Tasse starken kalten Filterkaffee, diesen gießt man in eine Kaffeetasse. Dann kommt noch schnell Schlagsahne obendrauf und ein paar Tropen Rum und ein paar Mandeln, fertig. Übrigens die stärke eines Kaffees hängt ganz genau von zwei Faktoren ab, nämlich von der verwendeten Kaffeesorte und der Brühdauer. Zum Beispiel ein Espresso braucht nur 25 Sekunden, damit er fertig ist, wären dein normaler Filterkaffee ca. zwei bis drei Minuten braucht. Rezept Zutaten für einen Café Fouetté: 1 Tasse starken, aber kalten Kaffee Schlagsahne etwas Rum ein paar …