Zum Frühstück: Beerenmüsli mit Cashewmilch

Beerenmüsli mit Cashewmilch

Beerenmüsli mit Cashewmilch

 

Mit diesem Beerenschmaus startet ihr bestens in den Tag. Das Beerenmüsli mit Cashwewmilch ist schnell zubereitet und sehr lecker. Das Rezept habe ich aus dem Buch “High Intensity training zum Abnehmen” von Dr. Michael Despeghel.

Ich habe vorher nicht geglaubt, das dieses Müsli sättigend ist, aber nachdem ich es gekostet habe, war mein Bauch voll. Die Zutaten habe bei DM und vom Biobauernhof Vorwerk Podemus. Im Prinzip sollte jedes Reformhaus diese Zutaten vorrätig haben. Besonders das Cashewmus war für mich eine Neuheit. Die 235 g Alnatura Cashew Creme hat 3,79 € im DM Drogeriemarkt gekostet. Es ist also nicht billig, aber man sollte ohnehin nur wenig davon auf einmal genießen, denn es hat massig Kalorien.

425 kcal, 15 g Eiweiß, 14 g Fett, 59 g Kohlehydrate

Zutaten für eine Portion:

  • 100 g gemischte Beeren (z.B. Himbeeren,Heidelbeeren,Erdbeeren)
  • 2 EL Vollkornhaferflocken
  • 2 El Dinkelflocken
  • 1 TL Leinsamen
  • 150 ml Milch (1,5 % Fett)
  • 2 TL Cashewmus
  • 1 TL Akazienhonig

Zubereitung

Als erstes die Beeren gründlich waschen  abtropfen und abwiegen. Danach die Hafer- und Dinkelflocken mit den Leinsamen mischen. und die Beeren darauf verteilen.

Im zweiten schritt die Milch, das Casheswmus und den Akazienhonig mit einem Stabmixer aufschäumen und über das Beerenmüsli gießen. Fertig!

 

Zusammenfassung
Rezeptname
Beerenmüsli mit Cashewmilch
Veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Koch- /Backzeit
Gesamtzeit
Durchschnittliche Bewertung
no rating Based on 0 Review(s)
Kategorie Frühstück, Rezepte Schlagwörter , .