Starbucks Frappuccino in der Flasche jetzt auch in Deutschland

Starbucks Frappuccino in der Flasche

Starbucks Frappuccino in der Flasche

Starbucks Coffee Deutschland verkündet die deutschlandweite Einführung der trinkfertigen gekühlten Kaffeespezialitäten Starbucks Frappuccino, die ab sofort in drei leckeren Geschmacksrichtungen in den Kühlregalen deutscher Supermärkte, an Tankstellen und in Starbucks Coffee Houses erhältlich sind. Die neuen Kaffeegetränke sind köstlich süß und cremig und der ideale Begleiter für zwischendurch.

„Die Einführung der Starbucks Frappuccino in Deutschland beweist aufs Neue unser Engagement, immer wieder innovative Kaffeekreationen zu entwickeln und unseren Gästen das Starbucks Erlebnis nahe zu bringen – ganz egal, wo sie gerade sind“, so Jeff Hansberry, President Channel Development, Starbucks Coffee Company.
Inspiriert von den Starbucks Blended Frappuccino in den Coffee Houses, eignen sich die trinkfertigen Starbucks Frappuccino Kaffeespezialitäten perfekt für den kalten Kaffeegenuss zwischendurch und für unterwegs. Dabei entsprechen die Starbucks Frappuccino aus dem Kühlregal den hohen Qualitätsstandards von Starbucks: 100 Prozent Fairtrade Espresso, beste Arabica Bohnen, fettarme Milch und auserlesene Zutaten runden das Geschmacksprofil ab. Auch der verarbeitete Kakao und Zucker sind zu 100 Prozent fair gehandelt und verarbeitet.

Die trinkfertigen Starbucks Frappuccino sind in drei leckeren Geschmacksrichtungen erhältlich:

  • Starbucks Frappuccino Coffee: Eine fettarme Kaffeespezialität aus bestem Starbucks Fairtrade Kaffee und Milch mit einem Hauch Süße.
  • Starbucks Frappuccino Mocha Chocolate Flavor: Eine köstliche Mischung aus fettarmer Milch, kräftiger Schokolade und dem original Fairtrade Starbucks Kaffee.
  • Starbucks Frappuccino Vanilla: Eine fettarme Kaffeespezialität mit lecker-leichtem Vanille-Geschmack, zubereitet mit bestem Starbucks Fairtrade Kaffee und samtiger Milch.

“Wir freuen uns, dass wir unser Produktsortiment im Einzelhandel weiter ausbauen konnten und unseren Gästen die Möglichkeit bieten können, Starbucks auf vielfältige Weise und an verschiedenen Orten zu genießen“, sagt Michael Specht, Geschäftsführer Starbucks Coffee Deutschland.

Die trinkfertigen Kaffeespezialitäten von Starbucks sind in Deutschland an mehr als 15.000 Distributionspunkten erhältlich, darunter in Supermärkten, an Tankstellen sowie den 153 Starbucks Coffee Houses. Die Starbucks Frappuccino werden in Deutschland von Arla Foods produziert und vertrieben.

In Starbucks Coffee Houses können sich die Gäste über die neuen Coconut Chocolate Cream Frappuccino freuen, die von den Starbucks Barista nach den individuellen Wünschen zubereitet werden. Frische Milch – wahlweise Soja, fettarm oder laktosefrei – leckere Mocha-Sauce und Coconut-Sirup sowie gecrushtes Eis sorgen für die karibische Abkühlung an tropisch heißen Tagen. Den „Ganz-nach-deinem-Geschmack“ Frappuccino gibt es wahlweise mit oder ohne Espresso und er kann nach Belieben mit Sahnetopping abgerundet werden.

Kategorie Kaffee, Starbucks.

Bewerte & kommentiere diesen Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...Loading...