Emmi Caffè Latte Light Brazil Edition

Wir waren mal wieder mal in unserem Real Supermarkt in Bannewitz. Dieses mal habe ich im Kühlreal die Emmi Caffè Latte Light Brazil Edition entdeckt.

Eigentlich wollten wir gar nicht heute einkaufen, wir hatten heute noch mehrere wichtige Termine zu erledigen. Doch nach dem wir unsere Aufgaben erledigt hatten, fiel uns ein, dass wir noch ein paar Kleinigkeiten zum Essen gebrauchen könnten. So kam es das wir heute Mittag in den Real Supermarkt in Bannewitz gelandet sind.

Wir haben also den Getränkemarkt passiert, sind geradewegs zum Obst und Gemüsestand gegangen, haben ein paar Erdbeeren, Ananas, Gurken und Champignons gekauft. Nur die Äpfel hatten wir vergessen. Aber ich schweife gerade ab. Wir sind dann also weiter ins Milchkühlregal gegangen, da hab ich ihn per Zufall entdeckt den neuen und limitierten Emmi Caffè Latte Light in der Brazil Edition, den musste ich unbedingt mal testen, also wanderte er direkt in den Einkaufswagen. :-)
Emmi Caffè Latte Light Brazil Edition
Bild: Emmi Caffè Latte Light Brazil Edition

Bester brasilianischer Kaffee von der Plantage Fazenda da Lagoa wird hier verwendet. Die Kaffee-Farm gehört der Rainforest Alliance an und ist UTZ Zertifiziert. Der Kaffee hat eine hohen Koffeingehalt bei geringer Säure. Zusamme mit bester schweizer Milch verspricht die Emmi Caffè Latte Light Brazil Edition nicht zu viel.

Und das ist drin:

  • 80 % teilentrahmte Milch
  • Fruchtzucker und Süssungsmittel
  • 17 % Arabica Kaffee
  • Stabilisator E339
  • Verdickungsmittel Carageen
  • Pasteurisiert
  • Ohne Kristallzucker
  • 80 mg Koffein aus 71 Kaffeebohnen

Nährwertinformationen

Nährwert pro 100 ml:

  • Brennwert 166 kj/ 39 kcal
  • Eiweiss 2,5 g
  • Kohlehydrate 5,5 g
  • Fett 0,8 g

Der Einzelpreis pro Becher war bei Real mit 1,25 € angegeben und ist für meinen Geschmack noch in Ordnung.

Kategorie Panorama Schlagwörter .

5 Kommentare

  1. Ich finde, die gehen auch nicht gar nicht! Einmal habe ich es gewagt, einen zu probieren, der war viel zu süß. Ich trinke meinen Kaffee höchstens mit einem Schuss Milch und das war’s.

    • So unterschiedlich sind eben die Geschmäcker. Damit wir uns richtig verstehen, wir schätzen einen frisch zubereiten Kaffee und würden diesen immer einem Kaffee-Milch-Mischgetränk vorziehen.
      Es gibt jedoch immer mal Situationen, da hat man keinen Espressokocher zur Hand.

Comments are closed.