Biskuitplätzchen mit Heidelbeerkonfitüre

Biskuitplätzchen

Biskuitplätzchen | Bildquelle: d’arbo

 

Zutaten für ca. 25 Stücke

  • 5 Eier (Größe M)
  • 150 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 55 g Speisestärke
  • 1 gehäufter EL Kakaopulver
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 4 EL Orangenlikör
  • 1 Glas (200 g) d’arbo Fruchtaufstrich Fruchtreich Tiroler Heidelbeere
  • 2 EL Puderzucker
  • Backpapier, Alufolie

Zubereitung

3 Eier trennen. Eiweiß und 3 EL kaltes Wasser steif schlagen, 100 g Zucker dabei einrieseln lassen. 3 Eigelb unterrühren. 70 g Mehl, 25 g Stärke, Kakao und 1 TL Backpulver mischen, sieben und portionsweise unter die Eimasse heben.

Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech (32 x 39 cm) gleichmäßig verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8–10 Min. backen. Biskuit herausnehmen und auskühlen lassen.

2 Eier trennen. 2 Eiweiß und 2 EL kaltes Wasser steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. 2 Eigelb unterrühren. 30 g Mehl, 1/2 TL Backpulver und 30 g Stärke vermengen, sieben und portionsweise unter die Masse heben.

Backblech mit einer Schiene aus Alufolie halbieren. Eine Hälfte mit Backpapier auslegen, Masse darauf verstreichen. Biskuit bei gleicher Temperatur 8–10 Min. backen. Biskuit aus dem Backofen nehmen, auskühlen lassen, vom Papier lösen und begradigen. Ca. 2 EL d’arbo Fruchtaufstrich beiseite legen.

Den dunklen Biskuit vom Backpapier lösen, quer halbieren und begradigen. Eine Hälfte Schokobiskuit, sowie den hellen Biskuit zuerst mit je 2 EL Likör beträufeln, dann mit jeweils der Hälfte des d’arbo Fruchtaufstriches bestreichen. Hellen Biskuit auf den dunklen legen, 2. dunklen Biskuit darauflegen. Vor dem Servieren dick mit Puderzucker bestäuben und in Rauten schneiden. Auf jedes Stück einen kleinen Klecks d’arbo Fruchtaufstrich Fruchtreich Tiroler Heidelbeere geben.
Arbeitszeit: ca. 1 Stunde sowie 30 Minuten Wartezeit
Pro Stück ca.: 370 kJ / 90 kcal, E 2 g, F 1 g, KH 16 g

Zusammenfassung
Rezeptname
Biskuitplätzchen mit Heidelbeerkonfitüre
Veröffentlicht am
Gesamtzeit
Durchschnittliche Bewertung
no rating Based on 0 Review(s)

Weitere Artikel & Produkte

Zum Frühstück gibt´s Käse-Schinken-Croissants á la Antje Meine Frau hat ein tolles Rezept für Käse-Schinken-Croissants, was ganz einfach ist. Das können wir euch natürlich nicht vorenthalten. Mit diesen "Käse-Schinken-Croissants á la Antje" könnt auch ihr euer Frühstück so richtig aufpeppen.[caption id="attachment_3428" align="aligncenter" width="500"] Foto: Belbake Croissant Fertigteig[/caption] Wir frühstücken morgens gerne mit guten Kaffee alle am Tisch, besonders lecker wird es, wenn meine Frau ihre Käse-Schinken-Croissants macht....
Salzburger Nockerln [caption id="attachment_20173" align="alignnone" width="640"] Foto: Salzburger Nockerln[/caption]Heute möchte ich euch ein leckeres Rezept über Salzburger Nockerln vorstellen, das ich bei den Küchengöttern entdeckt habe. Die Idee etwas über Salzburg und seine berühmten Nockerln zu schreiben habe ich durch das Lesen eines Expedia Blogposts gehabt.Salzburg ist ohne recht sehenswert zu diesem Schluss kommt man nach dem Lesen des Expedia Artikels unweigerlich.Doch kommen wir zurück z...
Aprikosen-Rosmarin-Plätzchen [caption id="attachment_18786" align="alignnone" width="576"] Foto: Aprikose-Rosmarin-Plätzchen[/caption] Mediterrane Verführung zur Weihnachtszeit Die Aprikosen und der Rosmarin erinnern nun uns zunächst an das Mittelmeer. Diese Zutaten passen aber auch hervorragend zu der Adventszeit. Das Rezept für die Aprikosen-Rosmarin-Plätzchen haben wir in der Thalia Buchhandlung in Dresden bei einer GU Präsentation entdeckt.Gemeinsam sind meine Frau, meine Tochter und ich durch Dresden spazi...
Café Brûlé mit Thymian-Pflaumen [caption id="attachment_18249" align="alignnone" width="512"] Foto: Café Brûlé | (CC BY-NC-ND 2.0) von roboppy[/caption] Hier nun ein Café Brûlé Rezeptvorschlag den ich von Lidl bekomme habe. Das Rezept wird unter anderem mit Kaffee aus den neuen Lidl Kaffeekapseln für die Nespresso zubereitet. Zutaten für 4 Personen175 ml Milbon Schlagsahne 30 % 70 g brauner Zucker 75 ml Bellarom Azzuro Lungo 1 Eigelb 2 Eier 2 TL Marlene Blütenhonig, flüssig Saft einer ...
Crème Brûlée Dessert mit Kaffee [caption id="attachment_1514" align="alignnone" width="500"] Bild: Crème Brûlée von avlxyz[/caption]Die Crème Brûlée ist in Frankreich, Spanien und Portugal ein weit verbreitetes Dessert. Hier stelle ich eine Variante vor in der Kaffee als Zutat verwendet wird. Zutaten für Crème Brûlée:1/4 l Sahne 1/8 l gut gebrühter Mokka 1 Päckchen Vanillezucker 3 EL Zucker 50 g Nutella 2 Eier 2 Eigelb 4 EL feiner brauner Zucker 1 El fein gemahlenes Instant-Kaffeepulver ...
Kategorie Backen & Süßspeisen Schlagwörter , , , , .

Bewerte & kommentiere diesen Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...Loading...